Wohlfühlklima-Schnelltest

Geben Sie Ihre Temperatur­werte ein und kommen Sie mit einem Klick zu Ihrem Ergebnis!

Testergebnis 1

Ihr Schimmelrisiko

Testergebnis 2

Ihr Wohlfühlfaktor

Mehr zum Wärmedämm-Verbundsystem - Hier klicken

Testergebnis 1.
Zahlen & Fakten: Schimmel­schutz­nach­weis in Anlehnung an DIN 4108-2.

Schimmelrisiko hoch

Achtung! Der Schimmelschutz ist nach vorläufiger Einschätzung nicht gegeben! Es besteht ein erhöhtes Risiko, dass es zur Bildung von Schimmel kommt.

Die eingegebenen Parameter zeigen, dass eine Schimmelbildung in Ihrer Immobilie durchaus zu erwarten ist. Ob und wann eine Schimmelbildung eintritt, kann nicht vorausgesagt werden. Sie sollten sich zu einer genauen Beurteilung mit einem Fachmann in Verbindung setzen. Das Risiko von Schimmelbildung in Innenräumen kann z. B. durch eine Fassadendämmung mit einem Wärmedämm-Verbundsystem verringert werden. Gerne informieren wir Sie über die Fassaden­dämmung mit dem Wärmedämm-Verbundsystem, bestehend aus den Hauptkomponenten COVERROCK II Steinwolle-Dämmung und HYDROCON® mineralische Edelputze. Sprechen Sie uns hierzu einfach an und schreiben uns unter info@quick-mix.de.

Bitte beachten Sie auch unten stehen­den Hinweis.

Schimmelrisiko grenzwertig

Lieber genau hinsehen! Das Risiko einer Schimmelbildung kann nach vorläufiger Einschätzung nicht ganz ausgeschlossen werden.

Die eingegebenen Parameter zeigen, dass eine Schimmelbildung in Ihrer Immobilie nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann. Ob und wann eine Schimmelbildung eintritt, kann nicht vorausgesagt werden. Sie sollten sich zu einer genauen Beurteilung mit einem Fachmann in Verbindung setzen. Das Risiko von Schimmelbildung in Innenräumen kann z. B. durch eine Fassadendämmung mit einem Wärmedämm-Verbundsystem verringert werden. Gerne informieren wir Sie über die Fassaden­dämmung mit dem Wärmedämm-Verbundsystem, bestehend aus den Hauptkomponenten COVERROCK II Steinwolle-Dämmung und HYDROCON® mineralische Edelputze. Sprechen Sie uns hierzu einfach an und schreiben uns unter info@quick-mix.de.

Bitte beachten Sie auch unten stehen­den Hinweis.

Schimmelrisiko gering

Wunderbar! Das Risiko einer Schimmelbildung kann nach vorläufiger Einschätzung so gut wie ausgeschlossen werden.

Die eingegebenen Parameter zeigen, dass eine Schimmelbildung in Ihrer Immobilie so gut wie ausgeschlossen werden kann. Es besteht kein Handlungsbedarf. Trotzdem gilt es richtig und ausreichend zu lüften!

Bitte beachten Sie auch unten stehenden Hinweis.

Testergebnis 2.
Wohnen Sie schön kuschelig?
Ihr Wohlfühlklima nach Behaglichkeitsindex.

Unbehaglich

Achtung! Das Wohlfühlklima Ihrer Immobilie ist nach vorläufiger Einschätzung als „unbehaglich“ einzustufen.

Die eingegebenen Parameter zeigen deutlich, dass ein energetisches Defizit vorliegt. Die Ursache ist in der Bausubstanz und der Energiebilanz Ihrer Immobilie zu suchen. Mit Sicherheit gibt es hier energetisches Verbesserungs- und Einsparpotenzial, z. B. durch eine Fassadendämmung mit einem Wärmedämm-Verbundsystem und/oder weiteren Maßnahmen.

Wir empfehlen Ihnen, sich dringend mit einem Fachmann in Verbindung zu setzen, um die Energie­effizienz Ihrer Immobilie näher zu beleuchten und Einsparpotenziale zu identifizieren. Ansprechpartner hierzu finden Sie z. B. unter http://www.energie-effizienz-experten.de. Informieren Sie sich auch zu den Möglichkeiten zur Förderung einer energetischen Sanierung unter www.kfw.de.

Gerne sind wir Ihnen auch bei der Suche nach einem geeigneten Ansprechpartner behilflich oder informieren Sie über die Fassadendämmung mit dem Wärmedämm-Verbundsystem, bestehend aus den Hauptkomponenten COVERROCK II Steinwolle-Dämmung und HYDROCON® mineralische Edelputze. Sprechen Sie uns hierzu einfach an und schreiben uns unter info@quick-mix.de.

Bitte beachten Sie auch unten stehen­den Hinweis.

Noch behaglich

Lieber genau hinsehen! Das Wohlfühlklima Ihrer Immobilie ist nach vorläufiger Einschätzung als „noch behaglich“ einzustufen.

Die eingegebenen Parameter zeigen, dass ggf. ein energetisches Defizit vorliegt. Die Ursache ist in der Bausubstanz und der Energiebilanz Ihrer Immobilie zu suchen. Ggf. gibt es hier energetisches Verbesserungs- und Einsparpotenzial z. B. durch eine Fassadendämmung mit einem Wärmedämm- Verbundsystem und/oder weiteren Maßnahmen.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit einem Fachmann in Verbindung zu setzen, um die Energieeffizienz Ihrer Immobilie näher zu beleuchten und Einsparpotenziale zu identifizieren. Ansprechpartner hierzu finden Sie z. B. unter http://www.energie-effizienz-experten.de.

Gerne sind wir Ihnen auch bei der Suche nach einem geeigneten Ansprechpartner behilflich oder informieren Sie über die Fassadendämmung mit dem Wärmedämm-Verbundsystem, bestehend aus den Hauptkomponenten Coverrock II Steinwolle-Dämmung und HYDROCON® mineralische Edelputze. Sprechen Sie uns hierzu einfach an und schreiben uns unter info@quick-mix.de.

Bitte beachten Sie auch unten stehen­den Hinweis.

Behaglich

Wunderbar! Das Wohlfühlklima Ihrer Immobilie ist nach vorläufiger Einschätzung als „behaglich“ einzustufen.

Die eingegebenen Parameter zeigen, dass sich Ihre Immobilie scheinbar auf einem guten energetischen Stand befindet. Insofern sind keine weiteren Maßnahmen notwendig. Haben Sie dennoch Fragen zur energetischen Sanierung und/oder zur Fassadendämmung mit Wärmedämm-Verbundsystemen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns hierzu einfach an und schreiben uns unter info@quick-mix.de.

Bitte beachten Sie auch unten stehen­den Hinweis.


Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass dieser Test nach einem vereinfachten Verfahren arbeitet und die erforderlichen Parameter mit einfachen Hilfsmitteln ermittelt wurden. Auf eine Ein­haltung der Bedienungsanleitung sowie einer richtigen Angabe der gemessenen Tem­peraturen in die Eingabemaske ist zu achten. Bei den Testergebnissen handelt es sich um unverbindliche Angaben, der Test kann daher ausschließlich zu einer ersten vor­läufigen Einschätzung des energetischen Zustandes Ihrer Immobilie herangezogen werden und ersetzt keinesfalls die Prüfung durch einen Fachmann. Zu einer fach­gerechten Beurteilung des energetischen Zustandes von Immobilien, der Ermittlung bauphysikalischer bzw. energetischer Gebäudeparametern und der Planung von Maßnahmen zur energetischen Gebäude­sanierung ist daher zusätzlich ein Fachmann zu Rate zu ziehen.

Für weitere Infos fragen Sie bitte Ihren Profi-Handwerker für Wärme­dämm-Verbund­systeme. Die Kontakt­daten finden Sie auf dem Türhänger.